Diese Webseite verwendet Cookies, um das Nutzungsverhalten zu analysieren und die Nutzererfahrung zu verbessern. Bei Klick auf „Ablehnen“ setzen wir nur essentielle Cookies (diese Cookies sind unbedingt notwendig, damit Sie auf der Website navigieren und ihre Funktionen und Services nutzen können) - bei „Akzeptieren“ sonst auch nicht-essentielle (diese Cookies helfen uns, unser Onlineangebot zu verbessern und wirtschaftlich zu betreiben). Nähere Informationen zu der Verwendung von Cookies können unserer Datenschutzerklärung entnommen werden.
Ablehnen
Akzeptieren

97 Millionen Quadratmeter Regenwald geschützt

Gemeinsam mit dem WWF ist es uns gelungen, ca. 9.700 Hektar des zentralafrikanischen Regenwalds zu schützen. Das entspricht etwa 13.600 Fußballfeldern. Die Fläche unseres Projekts ist so mit bekannten deutschen Wald-Nationalparks zu vergleichen.

Zum Vergleich

Knapp vier Millionen Euro

Die Gelder für unser Regenwald-Projekt fließen in den Kapitalstock unserer Regenwald Stiftung. Derzeit verfügt diese über knapp vier Millionen Euro. Die Stiftung legt das Geld an und finanziert mit den jährlichen Kapitalerträgen in Höhe von ca. 150.000 Euro konkrete Schutzmaßnahmen im Dzanga Sangha Nationalpark.

Seit 2002 Hilfe für den Regenwald

Die Einrichtung deutscher Wald-Nationalparks dauerte und dauert noch immer oft Jahrzehnte. Gemeinsam mit dem WWF haben wir es geschafft, innerhalb kürzester Zeit unser Regenwald-Projekt auf die Beine zu stellen. Seit 2002 leisten wir kontinuierlich Hilfe für den Regenwald – und werden damit weitermachen!

Dauerhaftes Engagement

Unser Ziel ist es, das bedrohte Naturparadies Dzanga Sangha für Menschen und Tiere zu bewahren. Schon zu Beginn unseres Engagements war dabei klar, dass dies ein langfristig angelegtes Vorhaben ist. Der WWF ist auf die Kontinuität seiner Partner angewiesen, deshalb gründeten wir 2003 – nur ein Jahr nach dem Start unseres Regenwald-Projekts – die Regenwald Stiftung.

Unterstützung durch Deutschland und Frankreich

Unsere gemeinsamen Erfolge mit dem WWF konnten auch die Regierungen von Deutschland und Frankreich überzeugen. Deswegen haben sich die beiden Länder mit dem sogenannten "TNS Trust Fund" unserem Engagement zum Schutz des Regenwalds angeschlossen.

Langfristige Finanzierung gesichert

Mit der Einrichtung unserer Regenwald Stiftung legten wir das Fundament für die langfristige Finanzierung der Schutzmaßnahmen und Projekte im Nationalpark Dzanga Sangha. Diese ungewöhnliche Maßnahme eröffnete uns neue Wege im Umweltsponsoring. Sie ist weltweit eine der ersten privatwirtschaftlichen Naturschutz-Initiativen und hat somit Vorbildfunktion. Gemeinsam mit dem WWF dürfen wir uns daher als Vorreiter in der Hilfe für den Regenwald betrachten.

Ich konnte mir selbst ein Bild in Dzanga Sangha machen. Es waren unvergessliche Eindrücke, die mir gezeigt haben, dass wir mit unserem Regenwald-Projekt genau das Richtige tun.

Pia Munschek, Leiterin Nachhaltigkeitsmanagement

Wir freuen uns über Ihre Spende

Kontoinhaber: WWF Deutschland

Bank: Commerzbank Frankfurt a. M.

IBAN: DE78 5004 0000 0723 3000 03

BIC: COBADEFFXXX

Verwendungszweck: Regenwald Stiftung

Haben Sie Fragen?
Das Krombacher Service-Team hilft Ihnen gerne persönlich weiter.
Service Hotline: